top of page
  • AutorenbildSCW

Problemloser Einsatz von Synfuels in Oldtimermotoren

Aktualisiert: 9. Apr.



Die AMAG Classic und Empa haben erfolgreich synthetische Treibstoffe getestet und ihre Verträglichkeit in Oldtimermotoren bestätigt. Die umfangreiche Untersuchung erstreckte sich über ein Jahr und umfasste Tests mit verschiedenen Motorenkomponenten sowie Fahrversuche mit ausgewählten Oldtimern. Die Ergebnisse zeigen, dass auch Klassiker zukünftig klimaschonend betrieben werden können, da synthetisches Benzin ohne Bedenken in älteren Motoren verwendet werden kann.



Die AMAG Gruppe strebt bis 2040 einen klimaneutralen Fussabdruck an und unterstützt Unternehmen wie Synhelion, die Technologien zur Dekarbonisierung der Mobilität entwickeln. Synthetische Treibstoffe bieten einen vielversprechenden Ansatz, um Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor erneuerbar und klimaschonend zu betreiben. Die Tests zeigten kaum messbare Unterschiede im Abgasverhalten und in der Leistung zwischen synthetischem und fossilem Treibstoff.



Die durchgeführten Tests belegen, dass der Einsatz von Synfuels in Oldtimermotoren problemlos möglich ist und sogar zu einer erneuerbaren und klimaschonenden Zukunft für diese Fahrzeuge beitragen kann. AMAG plant, dieses Jahr die ersten Mengen Solarbenzin von Synhelion zu übernehmen und für ihre Klassiker einzusetzen. Die Ergebnisse dieser Studie ermutigen Oldtimerfans, zukünftig auf Synfuels umzusteigen, sobald diese verfügbar sind. Weitere Informationen und Details zu den Tests finden Sie hier:




80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page