Swiss Classic World | PORSCHE 917 – der Le Mans-Sieger 1971 an der SCW2022

Aktuelles

PORSCHE 917 – der Le Mans-Sieger 1971 an der SCW2022

Porsche_917_KH_W Swiss Classic World | PORSCHE 917 – der Le Mans-Sieger 1971 an der SCW2022

Am Stand des Verkehrshauses der Schweiz (VHS) wird der originale PORSCHE 917 gezeigt, der 1971 mit Dr. Helmut Marko und Gijs van Lennep am Steuer die 24 Stunden von Le Mans spektakulär gewonnen hat. Das einzigartige Originalfahrzeug des PORSCHE-Museums wird zusammen mit diversen anderen Exponaten am Verkehrshaus-Stand präsentiert.

Porsche_Museum_Porsche_917_K_W Swiss Classic World | PORSCHE 917 – der Le Mans-Sieger 1971 an der SCW2022

Der PORSCHE 917 K mit der Fahrgestell-Nr. 917-053 ist ein Meilenstein nicht nur in der Geschichte von PORSCHE, sondern auch im Sportwagenbau generell. Mit einem Magnesium-Rohrrahmen und nur 800 Kg wurde 1971 ein neuer Streckenrekord an der Sarthe aufgestellt – und PORSCHE bestätigte damit in wirtschaftlich schwierigen Zeiten vor allem auch, was für den schwäbischen Sportwagenbauer damals technisch alles möglich war.

VHS_s Swiss Classic World | PORSCHE 917 – der Le Mans-Sieger 1971 an der SCW2022

Die Bereitstellung des PORSCHE 917 ist dabei auch ein weiterer Schritt in der engen Zusammenarbeit der SWISS CLASSIC WORLD mit dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. Für die Besucher der SCW2022 bietet sich darum neben dem Besuch der Schweizer Oldtimer-Messe auch ein Besuch im Verkehrshaus an. Mit dem Promotions-Code VHS22SCW erhalten Sie während der Swiss Classic World 20% Rabatt auf den Museumseintritt. Alle Informationen sowie das aktuelle Programm des Verkehrshauses dazu finden Sie bitte HIER.

www.verkehrshaus.ch

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK