22. Infoabend Safenwil im Zyklus «QUO VADIS CLASSIC CARS?»

Aktuelles

22. Infoabend Safenwil im Zyklus «QUO VADIS CLASSIC CARS?»

Paradigmenwechsel in der Welt der historischen Fahrzeuge und der künftigen Mobilität.

Es besteht kein Zweifel, dass sich in der Art und Weise wie unsere Gesellschaft das Automobil betrachtet ein Paradigmenwechsel abzeichnet. Nicht nur entscheidende technische Veränderungen sind im Gange, sondern weit mehr noch findet ein Umbruch statt, wie das Automobil in unsere Sozialstruktur aufzunehmen ist.

Eine drastische Abkehr vom bisherig individuellen, persönlichen „Liebhaberobjekt, Hobby- und Freizeit Gerät und bisweilen auch Statussymbol“ hin zum möglichst emmissionsfreien „Gebrauchsobjekt“, das uns bei Bedarf nach Mobilität für bestimmte Zeit auf öffentlichen Strassen gegen Gebühr zur Verfügung gestellt und auch in absehbarer Zeit autonom unterwegs sein kann und wird.


Donnerstag, 23. Januar 2020
im Event Center Schweiz in Safenwil

 

Das Programm, Informationen zur Veranstaltung sowie online Anmeldemöglichkeit finden Sie bitte HIER

 

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK