Die Messe

Aktuelles

Die Messe

 

Zusammen mit unserem Kooperationspartner Classic Trader erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung eine kostenfreie Verkaufsanzeige auf www.classic-trader.com für die Bewerbung ihres Angebots vor und während der Messe.

Die SWISS CLASSIC WORLD wurde ins Leben gerufen, weil es eine Oldtimer-Veranstaltung, bei der Fahrzeuge im Zentrum des Interesses stehen, so in der Schweiz bis dahin nicht gegeben hat.

Das soll aber sicherlich nicht heissen, dass es nicht auch noch viele andere fantastische, spannende und ebenfalls authentische Oldtimer-Events in unserem Land gibt! Eine Messe aber, die sich an den bekannten und etablierten Events z.B. in Stuttgart, Essen oder Padua orientiert, gab es bislang nach Ansicht der SCW-Initianten in der Schweiz nicht.

 

SWISS CLASSIC WORLD - das haben wir uns vorgenommen:

Zudem bietet die Messe Luzern seit kurzem eine sehr eindrückliche, top-moderne Infrastruktur im Herzen der Zentralschweiz. Sowohl die Aussteller wie auch die Besucher können in Luzern die wohl modernsten und attraktivsten Messehallen und benutzer-freundlichsten Zufahrtswege zu einem Schweizer Messeplatz nutzen. Und ausserdem neben dem Messebesuch eine Vielzahl weiterer, attraktiver touristischer Angebote und Möglichkeiten nutzen - Luzern und die Zentralschweiz bieten einen Rahmen, um den uns andere Messe-Veranstalter beneiden. 

 

SWISS CLASSIC WORLD - das haben wir uns vorgenommen:

Wir sehen und verstehen uns als

  • eine Messe-Veranstaltung, die der gesamten Oldtimer-Szene und Ihren Bedürfnissen sowie Anforderungen zu dienen hat und damit authentisch sein soll.
  • eine Messe-Veranstaltung, die auf Qualität und nicht auf Quantität setzt und damit den Gegebenheiten und Anforderungen im Schweizer Markt Rechnung trägt.
  • eine Messe-Veranstaltung, die eine freie Nische im Bereich der Schweizer Oldtimer-Events besetzt hat - wir sind damit komplementär zu dem, was es bereits gibt und keine Konkurrenz.

Bis wir das alles zur Zufriedenheit aller Protagonisten hinbekommen, braucht es sicherlich noch Zeit und Geduld. Wir sind jedoch fest überzeugt, dass dies mit Hilfe aller Beteiligten gut gelingen kann.

 

SWISS CLASSIC WORLD - Inhalte und Programm:

Das inhaltliche Messekonzept sowie das Messe-Programm, das wir anbieten, wird nach jeder Ausgabe auf den Prüfstand gestellt und weiter entwickelt. Daher sind wir über die vielfältigen Anregungen und Ideen, die vor allem aus der Oldtimer-Szene an uns herangetragen werden, wirklich sehr dankbar. Obwohl wir natürlich nicht alles, was uns vorgeschlagen wird, dann auch in die Tat umsetzen können. Wir bitten um Verständnis dafür.

Das Programm für das kommende Jahr und vor allem die Neuerungen und Anpassungen werden in Kürze an dieser Stelle kommuniziert.

Bis wir das alles zur Zufriedenheit aller Protagonisten hinbekommen, braucht es sicherlich noch Zeit und Geduld. Wir sind jedoch fest überzeugt, dass dies mit Hilfe aller Beteiligten gut gelingen kann.

 

UNSER TEAM

 

Bernd E. Link

E-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +41 79 574 57 40

Roland Hatebur

E-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +41 79 224 76 44

Renè Mächler

E-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +41 79 340 61 20

Rutschi Sindico

E-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +41 79 402 82 82

Martin Paulus

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil:

SWISS CLASSIC WORLD - Qualität statt Quantität:

Ursprünglich wurde die Schweizer Oldtimer-Messe SWISS CLASSIC WORLD von ihren Initianten ins Leben gerufen, weil es eine Oldtimer-Veranstaltung, bei der vor allem die klassischen Fahrzeuge im Zentrum des Interesses stehen, so in der Schweiz bis dahin nicht gegeben hatte. Zumindest keine, die sich an bekannten und etablierten internationalen Messen wie in Stuttgart, Essen, Paris oder Padua orientiert. Bernd Link und sein Team wollten dabei eine Messe etablieren, die der gesamten Schweizer Oldtimer-Szene mit ihren Bedürfnissen und Anforderungen gerecht wird, international ausgerichtet ist und dabei einen hohen Grad an Glaubwürdigkeit und Authentizität aufweist. 

Bitte melden Sie sich mit folgenden Formular für die SWISS CLASSIC WORLD am 25. & 26. Mai 2019 an

 

ANMELDUNG SCW2019
FIRMA*
Vorname
NAME*
E-MAIL*
TELEFON/MOBIL
ADRESSE
PLZ
ORT
WEBSITE URL
Standfläche (wie viele qm gesamt)
Standfläche B x L (gewünschte Masse)
Standflächen Halle 3 EG (Anzahl Einheiten 3x2,5m)
Standflächen Halle 3 OG (Anzahl Einheiten 3x2,5m)
Standflächen Freifläche (Anzahl Einheiten 3x2,5m)
Teppich Farbe
Strom 1x2KW
Strom 2x2KW
Strom 3x2KW
Strom T15
Strom CEE16
Strom CEE32
Strom CEE64
Strom-Verteiler
Parking-Tickets PW
Parking PW/LKW mit Anhänger bis 12m
Parking PW/LKW mit Anhänger über 12m
Anzahl SCW-Tickets
Bemerkungen
SCW
Fall Ursprung*
Status*

Im Rahmen der Schweizer Oldtimer-Messe SWISS CLASSIC WORLD findet ab 2018 ein nationales Treffen für historische Feuerwehrfahrzeuge statt.

 

Am 26. & 27. Mai 2018 bieten wir auf dem Gelände der Luzerner Allmend (gegenüber den Hallen der Messe Luzern, allen Feuerwehren, Feuerwehr-Clubs, Feuerwehr-Vereinen und ähnlichen Organisationen die Möglichkeit, sich und Ihre klassischen Feuerwehr-Fahrzeuge der Öffentlichkeit zu präsentieren und an einer einmaligen Veranstaltung teilzunehmen.

  • Die Veranstaltung wird gemeinsam von der IG Rundhauber, dem Verein für die historischen Feuerwehrfahrzeuge der Feuerwehr Stadt Luzern, und der SWISS CLASSIC WORLD organisiert:
  • „Feuerwehr-technisch“ ist die IG Rundhauber zuständig. Sie kommuniziert mit den lokalen Feuerwehren und lädt diese nach Luzern ein. Organisatorisch übernimmt die IG zudem die Aufgabe der Platz-Zuteilung vor Ort im Vorfeld des Events sowie die Koordination der Feuerwehren vor Ort bei der Veranstaltung.
  • Die SWISS CLASSIC WORLD bietet für diese schweizweite Veranstaltung den passenden Rahmen und kümmert sich um die formale Organisation (Genehmigung, Versicherung, Sicherheit, Sanitär, etc.) sowie um die Gastronomie mit allem was dazu gehört.

Folgende Aspekte und Eckpunkte sind dabei aus Sicht der beiden Veranstalter vorgesehen bzw. wichtig für die Umsetzung:

  • Es wird aufgrund der Lage des Platzes sowie dem Charakter der Veranstaltung kein Eintritt von den Besuchern verlangt.
  • Das inhaltliche Programm beschränkt sich dabei nicht auf das reine Präsentieren der Fahrzeuge, sondern es wird ein attraktives Rahmenprogramm angeboten das zur Feuerwehr passt. Dazu soll zum Beispiel gehören:

- Ziel-Spritzen
- Harasse-Klettern
- Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto
- andere Aktivitäten der einzelnen Feuerwehren

  • Das Gastronomie-Angebot soll passend zum Thema Feuerwehr ausgerichtet sein. Es wird mit Pfand für Becher, Geschirr, etc. gearbeitet.

 ANMERKUNG: Die Veranstaltung ist komplett ausgebucht. Es sind keine Anmeldeplätze mehr frei.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK